HOME   |    HOBBIES   |   LUDWIGSKANAL   |   MAIN-DONAU-KANAL   |   KRIPPEN   |   EISENBAHN   |   KONTAKT   |   SITEMAP

WAS IST NEU?
 
GEOGRAPHIE
GESCHICHTE
VERKEHR
REGISTER
SITEMAP
 
SCHLEUSEN UND ORTE
LUDWIGSKANAL:
 
TITEL & PROLOG
SCHLEUSE 1 - 25
Kelheim - Mühlhausen
SCHLEUSE 26 - 50
Mühlhausen - SCHWARZENBRUCK
SCHLEUSE 51 - 75
SCHWARZENBRUCK - Nürnberg
SCHLEUSE 76 - 100
EPILOG
Nürnberg - Bamberg
 
SCHLEUSE
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
 
MAIN-DONAU-KANAL
SULZTALBAHN
DONAU
MAIN
 
LINKS & LITERATUR
BILD & TEXTNACHWEIS
BRÜCKKANAL ÜBER DIE SCHWARZACH
KANAL-KILOMETER: 95,2

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Blick von: Osten, von unten, vom Ufer der Schwarzach.
Der Brückkanal wurde hauptsächlich mit Steinen aus den Röthenbacher Steinbrüchen gebaut. Er wrude ohne Zement, nur mit Kalk und Sand gemauert.
(Mai 2006)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Blick Richtung Schleuse 59.
(Juli 2006)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Blick Richtung Schleuse 59.
(Oktober 2008)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Blick von Schleuse 59 Richtung Bruckkanal..
(Oktober 2008)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Blick von Schleuse 59 Richtung Bruckkanal..
(Oktober 2008)

nach_oben

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Blick von Süden.
(November 2009)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Blick von Süden.
(November 2009)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Grundablass.
(November 2009)

nach_oben

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Wie in "alten Zeiten" muss auch heute noch bei Frost durch das Wasserwirtschaftsamt jeden Tag seitlich das Eis aufgebrochen werden, um keine Seitenschübe entstehen zu lassen, die die Brücke auseinanderdrücken würden.
Blick Richtung Schleuse 59.
(Dezmber 2007)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
"Eisklopfer".
Blick Richtung Schleuse 60.
(Dezmber 2007)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Blick Richtung Unterhaupt Schleuse 59.
(Dezmber 2007)


nach_oben

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Norden
Der Kanaltrog -
Richtung Schleuse 59.
(September 2004)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Norden
Der Kanaltrog -
Richtung Schleuse 59.
(Februar 2005)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Norden
Der Kanaltrog -
Richtung Schleuse 59.
(April 2005)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Norden
Der Kanaltrog -
Richtung Schleuse 59.
(Mai 2005)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Norden
Der Kanaltrog -
Richtung Schleuse 59.
(Oktober 2005)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Norden
Der Kanaltrog -
Richtung Schleuse 59.
(November 2005)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Norden
Der Kanaltrog -
Richtung Schleuse 59.
(April 2010)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Norden
Der Kanaltrog -
Richtung Schleuse 59.
(Juli 2009)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Norden
Der Kanaltrog mit Fussgängersteg
Richtung Schleuse 59.
(April 2010)
  Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Norden
Der Kanaltrog - Richtung Schleuse 59.
(Januar 2013)

 
  Welche war denn nun die schönste Jahreszeit?
..........

 

nach_oben

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
"Kanalblumen".
(Juli 2009)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal - Grundablass.
(Juli 2009)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
"Kanalblumen".
(Juli 2009)

  Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Alter "Kanalbaum".
(Juli 2009)

 

nach_oben

Schwarzach - Brückkanal

Schwarzach - Blick Richtung Westen, von der Brüstung hinab zur Schwarzach.
(Juli 2004)

Schwarzach - Brückkanal

Schwarzach - Blick Richtung Westen, von der Brüstung hinab zur Schwarzach.
(Dezember 2005)
Schwarzach - Brückkanal

Schwarzach - Blick Richtung Westen, von der Brüstung hinab zur Schwarzach.
(Mai 2006)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Blick von von unten, von Osten.
(März 2003)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Blick von unten, von Osten.
(Mai 2006)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Blick von unten, von Osten.
(Mai 2006)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Blick Richtung Westen, Schwarzach.
(Mai 2006)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Blick Richtung Westen, Schwarzach.
(Mai 2006)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Westseite im Schatten.
(Mai 2006)
  Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von unten
(Westseite).
(Stahlstich von Alexander Marx 1845)

 
  Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von oben
(Westseite).
(April 2010)

 

nach_oben
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Nach einem schönen Winter und einer schnellen Tauperiode führt die Schwarzach Hochwasser. Blick Richtung Osten.
(Januar 2011)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal über die Schwarzach.
Nach einem schönen Winter und einer schnellen Tauperiode führt die Schwarzach Hochwasser. Blick Richtung Osten.
(Januar 2011)


nach_oben
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Süden.
(Juli 2004)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Süden.
Rechts der Kanaltrog.
(Richtung von Schleuse 60)
(März 2003)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Süden
"Kanalblumen"
Im Hintergrund der Kanaltrog.
(Juli 2004)
  Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal von Süden
(Oktober 2005)

 
Schwarzach - Brückkanal

Grundablass und Zwangsentlastung
(Oktober 2005)
Schwarzach - Brückkanal

"Herbstfarben"
(Oktober 2005)



Schwarzach - Brückkanal

Blühende Apfelbäume an den ehemaligen Treidelpfaden.
In der Mitte der Grundablass.
(Mai 2006)

Schwarzach - Brückkanal

Der Kanaltrog - Richtung Süden.
Ein wirklich "goldener Oktober" in diesem Jahr!
(Ende Oktober 2005)
Schwarzach - Brückkanal

Apfelbaum und Grundablass im Winterland.
Im Hintergrund Schleuse 59.
(Dezember 2005)

Schwarzach - Brückkanal

Apfelbaum und Grundablass im Herbst.
Im Hintergrund Schleuse 59.
(September 2007)

nach_oben
  Die Hallen sind im Normalfall nicht zugänglich!

 
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal
Eingang zur kleinen Halle im nördlichen Teil.
(September 2004)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal
Die kleine Halle.
(September 2004)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal
Zugang zur kleinen Halle in den Sandsteinfelsen geschlagen.
(September 2004)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal
Der Eingang zur Spitzbogenhalle im südlichen Teil.
(September 2004)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal
Die grosse Stützbogenhalle.
Wie eine gotische Kathetrale!
Sehr deutlich: Die zweifach verkeilten schmiedeeisernen Zuganker.
(September 2004)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal
Steine-Zuschnitt der Spitzbogen - wie im Lehrbuch!
Die Halogenstrahler sind natürlich neu, - die gab es 1846 noch nicht!
:-)
Zu bedenken: Unter welchen Lichtverhältnissen musste damals in der Halle gearbeitet werden!
(September 2004)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal
Die Stützpfeiler
(September 2004)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal
Die Gewölbe
(September 2004)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal
Diagonale Zuganker im letzten, dem Brücken-Bogen zugewandtem Gewölbe.
(September 2004)

  Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Eingang zur kleinen Halle.
(Dezember 2007)

 
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Thomas X. Grasso, President Canal Society of New York State erzählt von daheim.
(April 2008)



nach_oben
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Strecke vor dem Brückkanal Richtung Schleuse 60.
(Januar 2013)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Treppe zur "Großen Halle".
(Januar 2013)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal - Schwarzach.
(Januar 2013)
Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Strecke vor dem Brückkanal Richtung Schleuse 60.
(August 2013)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal.
Blick Richtung Schleuse 59.
(August 2013)

Schwarzach - Brückkanal

Brückkanal - Schwarzach.
(August 2013)

nach_oben
SCHWARZACH-BRÜCKKANAL

Der Ludwigskanal musste an mehreren Stellen mit Brücken über Flüsse geführt werden.
Von den ursprünglich 10 Brücken sind nur die Brücke über die Schwarzach und die über den Gauchsbauch erhalten.
Der Schwarzach-Brückkanal ist das größte und bedeutenste Bauwerk und gilt inzwischen als eines der bedeutendsten technischen Denkmäler in Bayern.

Technische Daten:

Bauzeit: 1839 - 1841
Senkung und Einsturzgefahr im Herbst 1843 auf der südlichen Seite

Abriss und Neuaufbau: 1844/1845

Gesamtlänge Brückkanal: 90,00 m
Kanalbreite am Bogen: 11,70 m
Kanalbreite am Widerlager: 14,40 m
Wasserspiegelbreite am Bogen: 6,40 m
Wasserspiegelbreite am Widerlager: 9,40 m
Bogenspannweite: 13,80 m
Höhe über Schwarzach: 17,30 m
Breite der Treidelpfade: 1,70 m

Innenraum am südlichen Widerlager (Spitzbogenhalle):

Länge: 26 m
Breite am Eingang: 9,40 m
Breite am Bogenansatz: 6,60 m
Gewölbehöhe am Eingang: 7,50 m
Gewölbehöhe am Bogenansatz: 10,60 m

Mauerstärke am Eingang: 2,40 m
Mauerstärke am Bogenansatz: 3,80 m

Gründung:

Nordseite: anstehender Fels (siehe Bild Halleneingang)
Südseite: Holz-Pfahl-Gründung bis Fels, Holzpfahlrost

Mauerwerk: Naturstein behauen und hydraulischer Mörtel
2-schalig gemauert mit Zwischenraumverfüllung

Steingrössen: bis 120 Ztr. schwer.

Angaben / Quelle: Wasserwirtschaftsamt Nürnberg

Pechmann bzw. später Leo von Klenze orientierten sich beim Bau an das Vorbild römischer Aquädukte.
1837 genehmigte Ludwig I. den Entwurf, 1841 war der Bau fertig gestellt.

Doch schon 1844 musste er fast vollständig erneuert werden. Man hatte zwischen den Mauerschalen lockeres Erdreich gefüllt, das bei Aufnahme von Feuchtigkeit die Mauern auseinander drückte. Die dichte Füllung griff das Mauerwerk bereits in zwei Jahren von innen her an und sprengte es.

Der Brückkanal wurde 1844 komplett ab- und wieder neu aufgebaut. Nur das massive Fundament konnte weiterverwendet werden. Bedingt durch das Desaster erlebte Pechmann die Eröffnung 1846 nicht mehr im Amt.
Beim Neubau wurden die seitlichen Widerlager mit Gewölben versehen.
Im nördlichen Teil befindet eine kleine und im südlichen Teil eine große Halle (Spitzbogenhalle).

Drainageschächte und Dehnungsfugen gleichen Wasserstands- und Temperaturschwankungen aus. Ein schöner Bau, der praktisch wartungsfrei die Jahrhunderte überdauerte.



nach_oben
ARCHIV 1
ARCHIV 2
ARCHIV 3
ARCHIV 4
ARCHIV 5
SITEMAP KANAL
 
SCHWARZACHTAL
 
ZURÜCK ZU BRÜCKEN
ZURÜCK ZU GRUNDABLASS
 
ZURÜCK ZU:
SCHLEUSE 60
 
EXTERNE LINKS:
GOOGLE MAPS

HOME   |    HOBBIES   |   LUDWIGSKANAL   |   MAIN-DONAU-KANAL   |   KRIPPEN   |   EISENBAHN   |   KONTAKT   |   SITEMAP

last update: brueckkanal.htm / 16.04.2014
created by: © - GRÜNER -