HOME   |    HOBBIES   |   LUDWIGSKANAL   |   MAIN-DONAU-KANAL   |   KRIPPEN   |   EISENBAHN   |   KONTAKT   |   SITEMAP

WAS IST NEU?
 
GESCHICHTE
GEOGRAPHIE
VERKEHR
REGISTER
SITEMAP
 
SCHLEUSEN UND ORTE
LUDWIGSKANAL:
 
TITEL & PROLOG
SCHLEUSE 1 - 25
Kelheim - Mühlhausen
SCHLEUSE 26 - 50
Mühlhausen - SCHWARZENBRUCK
SCHLEUSE 51 - 75
SCHWARZENBRUCK - Nürnberg
SCHLEUSE 76 - 100
EPILOG
Nürnberg - Bamberg
 
MAIN-DONAU-KANAL
SULZTALBAHN
DONAU
MAIN
 
LINKS & LITERATUR
BILD & TEXTNACHWEIS
TREIDELN
TREIDELPFAD - LEINPFAD - LEINTRITT - LEINREITER - SCHIFFSREITER
Treideln

Treideln am Ludwigskanal - Haltung Schleuse 24.
"Alma Viktoria" in Schleuse 25.
(Juli 2005)

Treideln

Treideln am Ludwigskanal - Dooser Bruckkanal.
(um 1935)
Bild: Berthold / Vitzethum

Treideln

Treideln - Flusskähne zur Zeit Karls des Grossen.
Rekonstruktionsversuch eines karolingischen Lastkahns.
Der Kahn wurde im flachen Wasser gestakt, bzw. von Menschen gezogen.
Zeichnung: F. R. BURGER, '93
Bild: Keller, Karlsgraben

Treideln

Treideln am Finow-Kanal.
Bild: Wikipedia

Treideln

Treideln auf dem Rhein.
Bild: Wikipedia

Treideln

Treideln auf der Donau - Weltenburg - um 1608.
Bild: © R. Hoffmann, Zerle München

Treideln

Treideln - Schiffsreiter.
(um 1850)
Bild: Vollmuth


nach_oben
Treideln

Treideln auf der Wolga.
Gemälde von: Ilja Jefimowitsch Repin: "Wolgaschlepper".
Bild: Wikipedia



Treideln auf der Wolga - Wolgaschlepper.
Video YouTube: Don Kosaken Chor - Serge Jaroff - Wolgaschlepper.

Treideln

Am Fluss.
Bild: Herkunft unbekannt - Cover eines Buches.

Treideln

Treidelei am Ludwigs-Donau-Main-Kanal.
Bild: Bayerische Industrie- und Handelszeitung - Der Rhein-Main-Donau-Kanal - Geplantes und Erreichtes.
(um 1925)


nach_oben
Treideln

Treideln am Morris-Canal (1).
Bild: Kimmig: THE MORRIS-CANAL - A PHOTOGRAPHIC HISTORY BY JAMES LEE.


Treideln

Treideln am Morris-Canal (2).
Bild: Kimmig: THE MORRIS-CANAL - A PHOTOGRAPHIC HISTORY BY JAMES LEE.


Treideln

Treideln am Morris-Canal (3).
Bild: Kimmig: THE MORRIS-CANAL - A PHOTOGRAPHIC HISTORY BY JAMES LEE.


Treideln

Treideln am Morris-Canal (4).
Bild: Kimmig: THE MORRIS-CANAL - A PHOTOGRAPHIC HISTORY BY JAMES LEE.


TREIDELN


Der Ludwigskanal besitzt in der Regel auf beiden Seiten Wirtschaftswege, sogenannte Treidel- oder Leinpfade.
Ausnahmen gab es auf der Strecke der Altmühl, ebenfalls auf der Regnitz im Bereich Bamberg-Theresienhain. Hier ist der Treidelpfad jeweils auf nur einer Seite zu finden. Die Pferde mussten dann übergesetzt werden.

Das Verb "treideln" kommt aus dem lateinischen "tragulare" = schleppen, ziehen. Das Bewegen eines Schiffes durch am Ufer ziehende Menschen, Tiere (meist Pferde) oder später Motorfahrzeuge.

Lein- oder Schiffsreiter waren jene Männer, die mit ihren Treidelpferden die Lastkähne zogen.

Im Flussbereichen hatten die Schiffe oft einen Treidelmast, daran befanden sich bis zu 80 Meter lange Seile (Treidel, Treidelleine), die von starken Pferden gezogen wurden. Die Treidelleine sollte weder das Wasser noch das Ufer berühren.


nach_oben
ZURÜCK ZU:
 
FOSSA CAROLINA
WELTENBURG
SCHIFFSREITER
SCHLEUSE 25
DIETFURT - LUDWIGSKANAL
SCHEITELHALTUNG
KANALBETT
TECHNIK
 
EXTERNE LINKS (ENGL.):
WIKIPEDIA
canal society of new jersey
 
PRESSENOTIZ:
BRANDENBURGS LETZTE TREIDLER

HOME   |    HOBBIES   |   LUDWIGSKANAL   |   MAIN-DONAU-KANAL   |   KRIPPEN   |   EISENBAHN   |   KONTAKT   |   SITEMAP

last update: treideln.htm / 21.07.2014
created by: © - GRÜNER -